Yin Yoga

Es ist unumgänglich das wir mit schmerzhaften Situationen umgehen müssen. Meist haben sie denselben Ursprung wie einst in der Kindheit. In der Yin Yoga Praxis üben wir das ‘Nicht-reagieren’. Wir packen unsere Yoga Teilnehmer in Asanas, unterstützt von Hilfsmittel und lassen wirken. Es ist enorm mit was wir konfrontiert werden. Alles ändert sich. Von Aussen sieht man nichts, es kann jedoch sehr wohl sein, dass innerlich ein Krieg herrscht.

Wer kennt es nicht, ‘oh hätte ich doch das gesagt’, ‘hätte ich doch anders reagiert’. All das kann hochkommen, Während dieser Praxis. Warum? Weil in dieser Lektion ein weiterer Schritt der Hatha Yoga Tradition dazu kommt, nämlich das Loslassen dessen was unbewusst gehalten wird. Die Manifestation ist nicht nur in den Muskeln sichtbar, sondern auch in unserer Reaktion.

Unsere Yin Yoga Lehrerinnen sind sich dessen vollumfänglich bewusst, und offerieren daher eine Umgebung wo das Loslassen willkommen ist. Aufgefangen von Kerzenschein und sanfter Musik.

Wir sind da.