Yoga Matte

Ich habe ganze 16 Yoga-Matten zuhause. Meistens praktiziere ich allerdings ohne. Irgendwo im Gras, im Studio oder auf dem Wohnzimmerboden.

Die «richtige» Matte zu finden, ist ein nicht ganz einfaches Unterfangen.

Lass  dich von einem erfahrenen Yoga-Lehrer beraten – wir wissen, worauf man achten sollte. Wie überall sind es die Marken, die den Preis bestimmen und selten die Qualität der Matte. Wenn man - wie ich - während der Yoga-Praxis an Händen und Füssen schwitzt, macht es durchaus Sinn in eine Matte zu investieren, die mit dem Label «excellent grip» versehen ist. Obschon da deine Yogalehrerin ein extra Auge auf die Praxis deiner Bandhas haben wird, da man wegen guter Haftung gerne die Energiekanäle offen hat... nicht immer gut.